FAUN ATF 65G-4 - P&K

Dieser schöne FAUN ATF 65G-4 von P&K aus Rijssen (NL) konnte ich auf ihrem Gelände fotografieren. Es handelt sich um einen 65-Tonnen-Mobilkran auf einem 4-Achs-Fahrgestell montiert. Das Baujahr des Krans ist 2009.

Dieser Kran hat den optionallen 8x8x8-Antrieb, bei dem alle Achsen angetrieben werden und lenkbar sind. Der Unterwagen wird von einem Mercedes-Benz OM 501 LA, einem 11,9-Liter 6-Zylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 290 kW (394 PS), angetrieben.

Die Abstützbasis vom Kran meßt 7,8 x 6,4 Meter, oder halb 7,8 x 4,385 Meter.

Während des Transports über die Straße werden 8,9 Tonnen Ballast auf dem Unterwagen abgesetzt.

Am Heck des Unterwagens ist eine große Kiste montiert in der der Kranfahrer viel Anschlagmittel mitnehmen kann. Oberhalb sind die Abstützplatten gelagert. Im Transportzustand ist der Kran 11 Meter lang, 2,55 Meter breit und 3,8 Meter hoch. Das Transportgewicht liegt bei 48 Tonnen.

Am Oberwagen bleibt 5,9 Tonnen Ballast montiert, insgesamt bringt der Kran 14,8 Tonnen Ballast mit; zwei Platten von jeweils 100 kg fehlen noch um den gesammten Ballast von 15 Tonnen komplet zu machen. Der Ballast hat einen Drehkreis von 3,45 Metern. Der Kran ist mit einer 4,5-Tonnen-Hubwinde mit 16 mm Hubseil ausgestattet.

Der 5-teilige Hauptausleger hat eine Basislänge von 11 Metern und fahrt vier Mal bis einer Länge von 44 Metern aus. Der Kran bringt seine 9 / 16 Meter lange Klappspitze mit, die unter einem Winkel von 0, 20 oder 40 Grad am Auslegerkopf montierbar ist. Um den Kranfahrer eine gute Übersicht über seine Arbeit zu verschaffen ist eine Orlaco-Kamera am Hauptausleger montiert.

Unterhalb der Kabine ist ein Rahmen montiert um die Plastik-Abstützplatten zu lagern. Ein schöner Kran von P&K!

Zurück zum FAUN Menü