FAUN RTF 40-3 - Commandeur & Plomp

Ein FAUN RTF 40-3 von Commandeur & Plomp aus De Rijp (NL), sie hatten zwei von diesen Kranen im Einsatz. In der Zwischenzeit sind beide Krane von 50 Tonners ersetzt worden.

Es ist ein 40 Tonner auf 3-Achs-Fahrgestell. Der RTF 40-3 wurde von 1990 bis 2000 produziert, dieser Kran hat das Baujahr 1997 und wurde vorher von Van Dijk aus Volendam (NL) eingesetzt.

Im Transportzustand hat der Kran eine Länge von 11,4 Metern, eine Breite von 2,55 Metern und eine Höhe von 3,75 Metern. Das Transportgewicht liegt bei 36 Tonnen.

Der Unterwagen wird von einem Mercedes-Benz OM 401 LA, einem 6-Zylinder-Dieselmotor mit 290 PS, angetrieben. Alle Achsen werden angetrieben und sind lenkbar.

Der Hauptausleger hat eine Basislänge von 9,22 Metern und fahrt drei Mal bis einer Länge von 30 Metern aus. Der Hauptausleger kann mit einer Einfachklappspitze von 9,05 Metern verlängert werden.

Die Abstützbasis meßt 6,75 x 6,3 Meter, oder halb 6,75 x 4,7 Meter.

Gut erkennbar ist die Position des Unterwagenmotors, der Motor ist hinten im Fahrgestell platziert.

Der ganze Ballast wiegt 7,5 Tonnen und hat einen Drehkreis von 3,2 Metern.

Während des Transports über die Straße werden 5,5 Tonnen Ballast auf dem Unterwagen abgesetzt. Vor dem Ballast liegen zwei größeren Abstützplatten.

Zurück zum FAUN Menü