Volvo FH 460 - Van Wieren

Dieser schöne Volvo FH 460 von Van Wieren aus Konz-Könen (DE) war zusammen mit einem niederländischen Kollege mit einer großen Ladung unterwegs. Beide Kombinationen standen über eines Wochenendes bei der Grenzübergang zwischen den Niederlanden und Deutschland in der Nähe von Venlo (NL) geparkt.

Es ist eine 3-Achs-Sattelzugmaschine mit einem 6x2-Antrieb bei dem nur die letzte Achse angetrieben. Die Sattelzugmaschine wird von einem Volvo D13K, einem 12,8-Liter 6-Zylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 338 kW (460 PS), angetrieben.

Hinter der Vorderachse ist der große Dieseltank platziert.

Auf der anderen Seite sind die Euro 6 Abgasanlage, der AdBluetank und der zweite Dieseltank hinter der Vorderachse platziert. Hinter der Kabine ist ein kleines Staufach platziert. Optisch ist die Sattelzugmaschine die anderen FH 460 Sattelzugmaschinen von Van Wieren sehr ähnlich, der größte Unterschied ist das deutsche Kennzeichen.

Die Sattelzugmaschine ist mit einem 4-Achser Broshuis 42N5-EU Semitieflader unterwegs. Der Auflieger ist 2,4 Meter ausfahrbar und in den Niederlanden für Ladungen bis 34,2 Tonnen zugelassen. Der Auflieger hat Radmulden für den wirtschaftlichen Transport von Baumaschinen wie Radladern. So kann die Höhe reduziert werden.

Die Ladung ist ein großes Auslegerteil von Mammoet seinem 2.000 Tonnen Demag CC 4800 TwinRing Kran. Das Auslegerstücke ist 12,16 Meter lang, 3,95 Meter breit und 3,02 Meter hoch.

Zurück zum Volvo Menü