Sennebogen 5500 - Sarens

Sarens aus Dordrecht (NL) betreibt mehreren Sennebogen 5500 Raupenkrane. Die Krane werden viel auf Baustellen bei der Montage von Fertigteilen oder als Hilfskran bei großen Raupenkranen, wie hier, eingesetzt.

Der Unterwagen ist 8,5 Meter lang und 6,8 Meter breit. Die Raupenträgern sind ein Meter breit und haben jeweils ein Gewicht von 17.4 Tonnen.

Zwischen den Raupenträgern sind auf beiden Seiten jeweils 13 Tonnen Zentralballast montiert.

Der Kran ist mit 60 Tonnen Ballast aufgebaut, das besteht aus einer Bodenplatte von 12 Tonnen und mit zehn Platten von jeweils 4,8 Tonnen. Der Drehkreis des Ballasts ist 6 Meter.

Der Kran ist hier mit einem 29,9-Meter langen Hauptausleger aufgebaut, die maximale Länge des Hauptauslegers ist 74,4 Meter. Der Kran wurde hier bei der Montage eines Liebherr LR 1750 eingesetzt.

Der Kran wird von einem Caterpillar C9 Dieselmotor mit einer Leistung von 261 kW (355 PS) angetrieben.

Ein paar Wochen später wurde der Sennebogen bei der Montage eines Terex CC 2800-1 eingesetzt.

Bei der ersten Baureihe Sennebogen 5500 war die Verstellwinde für die Wippspitze im Kran platziert, bei spätere Modellen wie dieser von Sarens, ist die Verstellwinde schon im Ausleger-Anlenckstück platziert.

Zurück zum Sennebogen Menü