Grove GMK7450 - Fahrenholz

Fahrenholz aus Bremen (DE) besitzt diesen starken Grove GMK7450, der hier eingesetzt wurde bei der Montage eines Turmdrehkrans, zusammen mit dem Liebherr LTM 1500-8.1.

Es ist der großte Teleskopkran von Grove gebaut mit 450 Tonnen Kapazität. Der Kran wiegt 84 Tonnen.

Der Unterwagen wird von einem Mercedes-Benz OM502LA, einer 8-Zylinder Dieselmotor mit 571 PS angetrieben. Mit dem werden 4 der 7 Achsen angetrieben.

Der Hauptausleger ist 16 Meter lang und ausfahrbar bis 60 Meter Länge, zu verlägern mit 70 Meter Spitze oder 79 Meter Wippspitze.

Eingepackt ist der Kran 19,62 Meter lang, 3 Meter breit und 3,9 Meter hoch. Eine Fahrgeschwindigkeit von 85 km/h ist erreichbar im hochsten Gang des Allison 4800 SP Getriebeautomatiks.

Im Oberwagen liegt einen Mercedes-Benz OM906LA Dieselmotor mit 279 PS.

Die hinteren Stützen können entfernt werden und von einer Nachlaufachse ersetzt werden. Wenn die Achslasten zugelassen sind kann mit hinteren Stützen gefahren werden.

Hier baut der Kran sich selber auf. Zusammen mit dem LTM 1500-8.1 soll den Ausleger eines Krøll K5000S Turmdrehkran in Doppelhub montiert werden.

Aufgebaut mit 120 Tonnen Ballast, dass ist maximal mit Hauptausleger. Zwischen den oberen zwei Ballastplatten ist die Verstelwinde der Wippspitze montiert. Wenn die Megalift-Auslegerabspannung benutzt wird, darf der Ballast bis 160 Tonnen verschwert werden.

Die Stützbasis meßt 8,76 x 8,9 Meter, oder halb, 8,76 x 6,1 Meter.

Zurück zum Grove Menü