FAUN ATF 110G-5 - P&K

Für eine lange Zeit war dieser FAUN ATF 110G-5 von P&K aus Rijssen (NL) der größte Kran in der Flotte, heute ist das ein 200-Tonner Tadano. Der ATF 110G-2 war oft mit einem 2-Achser Anhänger für den Ballast unterwegs.

Es ist ein 110-Tonnen-Kran auf einem 5-Achs-Unterwagen montiert. Das Baujahr vom Kran ist 2005. Inzwischen wird der Kran nicht mehr von P&K betrieben.

Der Unterwagen wird von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, einem 8-Zylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 380 kW (517 hp), angetrieben. Dieser Kran hat den optionallen 10x8x8-Antrieb bei dem die Achsen 1, 2, 4 und 5 angetrieben werden und lenkbar sind. Die dritte Achse ist nur hebbar.

Im Transportzustand bleibt nur 6,5 Tonnen Ballast auf dem Unterwagen liegen.

Die Abstützbasis vom Kran meßt 7,745 x 7,5 Meter, oder halb 7,745 x 5 Meter. Am Heck des Fahrgestells sind vier große Abstütplatten gelagert.

Auf dem 2-Achser-Anhänger ist mit 17,8 Tonnen Ballast und etwas Anschlagmittel beladen.

Es ist ein 2-Achser Vogelzang Anhänger.

Am Oberwagen bleibt 4,5 Tonnen Ballast montiert. Der Kran bringt also 11 Tonnen Ballast mit und bleibt somit innerhalb den gültigen Achslasten.

Der Hauptausleger hat eine Basislänge von 13 Metern und fahrt vier Mal bis einer Länge von 52 Metern aus. Der Kran kann geometrisch eine 9,5 oder 16,2 Meter lange Klappspitze mitnehmen, die bis einer Läne von 30,1 Metern verlängert werden kann.

Ein sehr schöner Kran in den P&K Farben!

Zurück zum FAUN Menü