Volvo FH16 750 - Wocken

Die Firma Wocken aus Haren/Ems (DE) setzte diese sehr schöne Kombination für den Transport einer Nacelle nach Süd-Deutschland ein. Die Kombination stand hier entlang der Autobahn 7 geparkt.

Die Sattelzugmaschine wird von einem Volvo D16K Dieselmotor mit 750 PS und einem Drehmoment von 3,550 Nm angetrieben.

Hinter der Vorderachse ist die große Euro 6 Abgasanlage platziert.

Der Umbau von 3 nach 4-Achs-Sattezugmaschine wird von Popp Fahrzeugbau aus Nürnberg (DE) durchgeführt. Diese Firma baut auch den Schwerlastturm hinter der Kabine mit dem Dieseltank, Staufächer und Lufttanks.

Ein Goldhofer Tieflader in 4-Bett-6 Konfiguration aus Modulenfahrzeuge ist angesattelt.

Die Ladung ist eine GE Nacelle für eine 2,75 MW Windkraftanlage mit einem Gewicht von 83,5 Tonnen.

Die Ladung ist 9,7 Meter lang, 4,2 Meter breit und 3,9 Meter hoch.

Eine sehr schöne Kombination!

Zurück zum Volvo Menü