Scania R 500

Ein namenloser Scania R 500 von einer russischen Firma stand an der A7 bei Dettingen a/d Iller (DE) geparkt.

Es ist eine 3-Achs-Sattelzugmaschine mit zwei angetriebenen Heckachsen. Hinter der Vorderachse sind die Abgasanlage, AdBlue- und Dieseltank platziert.

Die Zugmaschine wird von einem 15,6 Liter Scania DC16 Dieselmotor mit 500 PS angetrieben, dass ist die niedrigste Leistung die dem bekannten Scania V8 zur Verfügung stehen.

Angesattelt ist ein 5-Achser Faymonville Semitieflader.

Die Ladung ist eine große Welle.

Eine schöne Kombination!

Zurück zum Scania Menü