Mercedes-Benz Actros 4155 - Wiesbauer

Um den ersten Ballast und die Abstützplatten vom Liebherr LTM 1350-6.1 zu transportieren, setzt Wiesbauer diesen Mercedes-Benz Actros 4155 mit Semi-Tieflader ein.

Die 4-Achs-Sattelzugmaschine hat ein sehr kurzer Radstand. Die vorderen Achsen sind lenkbar, die zwei hinteren sind star und werden angetrieben. Die Zugmaschine wird von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, ein 8-Zylinder-Dieselmotor mit 551 PS angetrieben.

Hinter der Kabine ist ein kleiner Schwerlastturm aufgebaut, mit den Batterien, dem Dieseltank, dem Hydrauliköltank, den Luftkesseln und der Abgasanlage. Zwischen den vorderen Achsen ist der AdBluetank platziert.

Auf dem 6-Achser Nooteboom Semi-Tieflader werden die Abstützplatten, 30 Tonnen Ballast mit dem Rahmen und der zweiten Winde, Anschlagmittel und ein Container auf dem Schwanenhals mitgenommen.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü