Mercedes-Benz Actros 4153 - Paule

Das zweite Begleitfahrzeug bei dem Liebherr LTM 1400-7.1 von Paule ist dieser Mercedes-Benz Actros 4153 mit einem 5-Achser Semi-Tieflader. Das erste Begleitfahrzeug war dieser Mercedes-Benz Actros 4155.

Es ist ein Actros aus der ersten Baureihe (MP 1), die in 1996 vorgestellt wurde. Die Sattelzugmaschine wird von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, ein 15,9 Liter V8 Dieselmotor der hier 530 PS leitet, angetrieben.

An dieser Seite sind zwischen den zwei vorderen Achsen ein Luftfilter und ein Staufach gemacht. Am Heck des Fahrgestells ist eine schwere Kupplung gebaut, damit die Zugmaschine auch mit Ballastpritsche und Modulenfahrzeug eingesetzt werden kann.

Hinter der Kabine ist ein Schwerlastturm gebaut mit einem großen Dieseltank, einigen Staufächer, mehreren Luftkesseln und der Batterie. Weil kein Drehmomentwandler verbaut ist, ist ein Zusatzkühler nicht erforderlich. Der Turm ist schön verkleidet.

An dieser Seite ist die Abgasanlage montiert. Die verstärkte Stoßstange ist mit einer Kupplung versehen um Transporte zu schieben und zu bremsen.

Die Sattelzugmaschine hat hier ein 5-Achser Goldhofer Semi-Tieflader angesattelt. Die Ladung besteht aus Ballastblöcken des LTM 1400-7.1 mit jeweils ein Gewicht von 10 Tonnen.

Eine schöne Maschine.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü