Mercedes-Benz Actros 2655 - Lindel

Dieser schöne Mercedes-Benz Actros 2655 von Lindel aus Berg-Kasernen (DE) wartet mit einer großen Ladung bis er erlaubt ist zu fahren.

Es ist eine Sattelzugmaschine mit 6x4 Antrieb, beide Heckachsen werden vom Mercedes-Benz OM 502 LA, einem 15,9 Liter V8 Dieselmotor mit 551 PS angetrieben. Das Drehmoment von 2.600 Nm wird bei 1.080 Umdrehungen erreicht.

Hinter der Vorderachse sind die Abgasanlage, Luftkessel, Batterie und ein Staufach platziert. Hinter der Kabine sind ein Sicherheitsrahmen und zwei Staukasten gebaut.

Lindel hat sich auf Sondertransporten mit Nachläufer spezialisiert. Die Firma betreibt zwei Sattelzugmaschinen, beide von Mercedes-Benz.

Auf der anderen Seite sind der Luftfilter, AdBluetank und Dieseltank zwischen den Achsen platziert.

Die vier Dachbinder haben eine Länge von 41 Metern, die Kombination ist fast 41 Meter lang. Die Zugmaschine und Nachläufer sind mittels Stahlseil mit einander verbunden, der Abstand zwischen beiden ist fest.

Die Dachbinder sollten über Nacht auf eine Baustelle in Süd-Deutschland transportiert werden.

Der dreiachsige Nachläufer ist ein Produkt von Welte, eine Firma die heute nur noch Forstmaschinen produziert.

Der Transport darf ab 19:00 fahren, erst nachdem die Polizei die Kombination geprüft hat. Die Polizei begeleitet der Transport während der gesamte Fahrt und fahrt vor dem Sondertransport aus, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü