Mercedes-Benz Actros 3355 - Giorgetti

Giorgetti aus Luxembourg (LU) setzt diesen eindrucksvollen Mercedes-Benz Actros 3355 mit einem 7-Achs-Semitieflader zum Transportieren deren eigenen Maschinen ein. Es ist die schwerste Kombination aus der Flotte, die grundsätzlich aus Kippern besteht. Die Werft von Giorgetti befindet sich in Leudelange (LU).

Es ist eine 3-Achs-Sattelzugmaschine mit einem 6x6-Antrieb, alle Achsen werden angetrieben. Um die Achsen anzutreiben dient ein Mercedes-Benz OM 502 LA, ein 15,9-Liter 8-Zylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 405 kW (551 PS).

Hinter der Vorderachse sind die Abgasanlage, die Baterie und Drucklufttanks platziert.

Auf der anderen Seite sind hinter der Vorderachse der AdBluetank, der Dieseltank und ein Staufach platziert. Weil die Fahrten in Luxembourg immer relativ kurz sind, ist ein großer (oder doppelter) Dieseltank nicht erforderlich.

Ein Faymonville 7-Achs-Semitieflader mit Auffahrrampen ist angesattelt. Leider stand die Kombination auf dem Gelände relativ eng zugeparkt, was das Erstellen von Fotos schwierig machte.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü