Mercedes-Benz Actros 5051 - Faber Betonpompen

Ein Putzmeister M 52-5 Betonpumpe auf einem 5-Achs Mercedes-Benz Actros 5051 Fahrgestell von Faber Betonpompen aus Zoeterwoude (NL) auf einer Großbaustelle in Amsterdam (NL).

Da eine Betonpumpe keinen Ballast hat, wird die Stabilität aus der Abstützung geholt. Die Abstützung dieser Pumpe liegt bei 10,4 x 10,4 Meter bei der ein maximaler Eckdruck von 350 kN (ca. 35 Tonnen) auftreten kann.

Die hintere Achse ist eine nicht-angetriebene lenkbare Achse. Diese Achse ist notwendig um die Achslasten besser zu verteilen, dieser Lkw wiegt ca. 50 Tonnen. Da es sich hier um eine "fahrende Maschine" handelt, ist keine Heckstoßstange erforderlich.

Die Betonpumpe hat eine Kapazität von 160 Kubikmeter pro Stunde und pumpt der Beton mit 85 Bar in den Ausleger.

Der Ausleger besteht aus 5 Teilen mit einer Z Konstruktion. Durch diese Z Konstruktion bleibt die Falthöhe sehr gering. Der Ausleger hat einen vertikalen Bereich von 52 Metern, horizontal 48,1 Metern und eine Tiefe von 38,1 Metern kann erreicht werden.

Der Actros 5051 wird von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, ein 15,9 Liter V8 Dieselmotor mit 510 PS angetrieben. Insgesamt werden 3 der 5 Achsen angetrieben, die vordere Achse und Achsen 3 und 4.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü