Mercedes-Benz Actros 4157 - Burghard-Kleuser

Schausteller Burghard-Kleuser aus Dortmund (DE) betreibt das Riesenrad "Roue Parisienne" und hat für den Transport dieses Riesenrads mehrere Lkws im Betrieb. Dieser Mercedes-Benz Actros 4157 Sattelzugmaschine wird benutzt um einer der zwei Stützen zu transportieren. Im Hintergrund der Actros 2657 mit Ladekran.

Es ist eine 8x4 Sattelzugmaschine, die von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, einen 8-Zylinder-Dieselmotor mit 15,9 Liter Hubraum und 571 PS, angetrieben wird. Es ist der größte Motor damals für den Actros MP1 lieferbar, der zwischen 1996 und 2003 gebaut wurde.

Diese Zugmaschine wurde neu von Brande Maskintransport A/S gekauft, dann wurde sie kurz von Nolte Krane aus Hannover (DE) gebraucht und jetzt von Burghard-Kleuser.

Hinter der Kabine ist in der Mitte ein großer Dieseltank aufgebaut, links und rechts davon Staufächer.

Hier ist der 4-Achs-Auflieger angesattelt. Das Riesenrad besteht grundsätzlich aus drei Aufliegern die neben einander geparkt werden. Die zwei außen stehenden sind die Stützen. In der Mitte der Auflieger mit Speichen. Der andere Auflieger mit Stütze wird von einem 4-Achser DAF XF 105.510 gezogen.

Hinten und vorne sind zwei groöße Abstützungen gemacht, der Auflieger wird Teil des Fahrgeschäfts sein. Das Riesenrad hat eine Gesamthöhe von 45 Metern und wurde bei Mondial in Heereveen (NL) hergestellt.

Eine interessante und schöne Kombination.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü