Mercedes-Benz Actros 4165 - Spedition Bender

Dieser schöne Mercedes-Benz Actros 4165 von Spedition Bender aus Freudenberg (DE) stand entlang der Autobahn 61 mit großer Ladung geparkt. Bender hat mindestens drei unterschiedliche Actros 4165 eingesetzt, die in 2020 von neuen Arocs 4163 ersetzt wurden.

Die Schwerlast-Sattelzugmaschine wird von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, einem 15,9-Liter V8-Dieselmotor, der hier 653 PS leistet, angetrieben. Beide Heckachsen werden angetrieben. Die Sattelzugmaschine wurde von Titan aus Sulzbach (DE) für die schwere Arbeit modifiziert; der Schwerlastturm wurde aufgebaut und das Fahrgestell und Stoßstange wurden verstärkt.

Hinter der Kabine sind der große Dieseltank, der Hydrauliköltank, mehrere Drucklufttanks, die Baterie und ein großer Kühler für die Voith-Turbokupplung platziert. Hinter der Vorderachse sind der AdBluetank und ein Luftfiler platziert. Am Heck des Fahrgestells ist eine Anhänger-Kupplung montiert, sodass mit montierter Ballastpritsche auch Anhänger gezogen werden können.

Auf der anderen Seite sind hinter der Vorderachse die Abgasanlage und ein Staufach montiert.

Ein 10-Achser Goldhofer Arcus-PK Semitieflader ist angesattelt. Der Auflieger ist zwischen die ersten zwei und hinteren acht Achsen ausfahrbar.

Die Ladung ist eine große Stahlkonstruktion.

Eine sehr schöne Kombination von Bender!

Zurück zum Mercedes-Benz Menü