MAN TGX 41.680 - E. Lafeber

Der MAN TGX 41.680 von E. Lafeber aus Gouda (NL) im Hafen von Oude Zeug (NL) um Teil einer Windenergieanlage zu transportieren.

Die Sattelzugmaschine wurde im Sommer 2008 ausgeliefert. Der Motor ist ein 16 Liter V8 mit 680 PS und 2.700 Nm.

Der schwere Scheuerle Modulenfahrzeug ist hier als 6-Achs-Tieflader aufgebaut. Vier weitere Achslinien liefen auf dem Bett.

Die erste Ladung ist der Turmfuß, es wird auf den Achslinien geladen und nicht auf dem Bett.

Es sieht vielleicht fremd aus, diese Art von Laden, aber es ist sehr hilfreich bei Bodenschwellen.

Im kleinen Dorf Kreileroord (NL) werden die Lanternen vorsicht vorbei gefahren.

Am nächsten Tag, die weiteren Achslinien sind nun auch montiert worden für die schwereren (und langeren) Teile.

Der Weg zur Baustelle hat keine Höhebegrenzungen, nur einige engen Kurven.

Die schöne Kombination wird begleitet von Frits Snel.

Die Kombination beladen mit einer 90 Ton schweren Brücke.

Beladen auf einem 4-Achs-Modulenfahrzeug und 6-Achser Nachlaufer, auch aus Modulen.

Zurück zum MAN Menu