MAN TGX 41.680 - Kübler Spedition

Der große Transport von einem Schiff zwischen Heilbronn (DE) und Friedrichshafen (DE), den von einem Mercedes-Benz Actros 4160, gezogen wurde, wurde von diesem MAN TGX 41.680 von Kübler aus Schwäbisch Hall (DE) geschoben und gebremst.

Es ist eine 4-Achs-Zugmaschine, die Zugmaschine wird von einem MAN D2863 16,2 Liter V8 Dieselmotor angetrieben. Die Ballastpritsche sorgt für ausreichende Druck auf den angetriebenen Hinterachsen.

Das Schiff mit einem Gewicht von ca. 100 Tonnen war auf einer 20-Achs-Schwerlastmodule von Scheuerle geladen. Das Schiff ist 32 Meter lang und 6 Meter breit.

Hinter der Kabine sind einen 900 Liter-Dieseltank, einen 300 Liter-Hydrauliköltank, Luftkessel und einen großen Kühler aufgebaut. Ein WSK 440 Drehmomentwandler ist verbaut. Zwischen den ersten zwei Achsen sind die Abgasanlage und ein Staufach aufgebaut. Auf der anderen Seite sind hier der Adbluetank, Batterie und noch ein Staufach aufgebaut.

An der Stoßstange ist eine schwere Kupplung gemacht um Transporte zu schieben und zu bremsen, wie hier in diesem Fall.

Eine sehr schöne Zugmaschine, von denen Kübler mehrere besitzt.

Zurück zum MAN Menu