MAN TGX 41.540 - Kahl Schwerlast

Dieser schöne MAN TGX 41.540 von Kahl Schwerlast aus Duisburg (DE) stand bei der Grenzübergang bei Venlo (NL) Richtung Niederlande geparkt.

Der TGX 41.540 wird von einem MAN2676, ein 6 Zylinder Dieselmotor mit 12,4 Liter Hubraum der hier 540 PS leitet, angetrieben. Das maximale Gewicht der Zugmaschine ist 41 Tonnen.

Die Sattelzugmaschine hat zwei angetriebene Hinterachsen und zwei lenkbare Vorderachsen. Zwischen den vorderen Achsen ein sind die Batterie, zwei Luftkessel und der AdBlue Tank platziert. Am Heck des Fahrgestells ist eine Anhängerkupplung montiert.

Hinter der Kabine ist einen Schwerlastturm gebaut, mit unten die Kuftkessel, ein großer Dieseltank und Staufächer.

Auf der anderen Seite sind zwischen den vorderen Achsen noch ein Staufach und die Abgasanlage aufgebaut. Die Ladung ist direkt mit einem Drehschemel auf der Zugmaschine angesattelt.

Die Ladung ist hinten auf einem 4-Achs-Selbstlenk-Anhänger geladen.

Der Selbstlenker ist ein 4-Achser Faymonville FlexMAX. Dieser Anhänger ist mit 2 bis 5 Achsen lieferbar und kann zum Transportieren von selbsttragenden Ladungen eingesetzt werden.

Während der Leerfahrt wird der Anhänger direkt von der Zugmaschine gezogen.

Eine sehr schöne Kombination mit den Farben von Kahl!

Zurück zum MAN Menü