MAN TGX 41.680 - Felbermayr

Dieser schöne MAN TGX 41.680 von Felbermayr aus Wels (AT) machte eine kleine Pause an der Autobahn A7 bei Dettingen a/d Iller (DE) in südlicher Fahrtrichtung.

Es ist eine 4-Achs-Sattelzugmaschine die von einem 16,2 Liter V8 Dieselmotor MAN D2863 mit 680 PS angetrieben wird.

Der schwere Motor treibt die zwei Hinterachsen an, die zwei vorderen Achsen sind lenkbar. Hinter der Vorderachse sind ein Staufach und der AdBluetank platziert, oberhalb des Staufachs ist die Baterie platziert.

Auch zwischen den Radverkleidungen der Hinterachsen sind kleine Staufächer gemacht. Am Heck des Fahrgestells ist eine schwere Kupplung gemacht und schweren Platformanhängern zu ziehen. Unter der Kupplung hängen die Schneeketten.

Die Sattelzugmaschine kann auch zum Schieben oder Bremsen von Transporten eingesetzt werden, erkennt man an der schweren Kupplung an der Stoßstange.

Hinter der Kabine sind ein 900 Liter Dieseltank, ein 300 Liter Hydrauliköltank, mehrere Luftkessel und ein großer Kühler für den Hydrauliköl montiert. Ein WSK 440 Drehmomentwandler ist verbaut. Zwischen den Vorderachsen sind die Abgasanlage und noch ein Staufach verbaut.

Ein 11 Achser Goldhofer Modulauflieger ist angesattelt.

Die Konfiguration des Aufliegers ist Schwanenhals, 3 + 2 Achsmodul, Brücke und ein 6 Achsmodul.

Die Ladung auf der Brücke ist wegen der Plane schwierig zu identifizieren.

Eine sehr schöne Kombination!

Zurück zum MAN Menu