MAN TGX 41.640 - Bohnet

Bohnet aus Kirchdorf an der Iller (DE) ersetzte in 2016 seine MAN 41.680 mit einer Flotte aus neuen TGX 41.640 Zugmaschinen. Diese stand entlang der Autobahn 7 in Höhe Illertissen (DE) geparkt.

Der TGX 41.640 ist die letzte Generation MAN TGX, nun von einem 15,2-Liter 6-Zylinder MAN D38 Dieselmotor angetrieben. Dies ist das Topmodell aus der Baureihe mit 640 PS. Standard liefert der Motor einen Drehmoment von 3.000 Nm, aber mit optioneller Drehmomentwandler kann das bis 4,700 Nm vergrößert werden.

Hinter der Vorderachse sind die Euro 6-Abgasanlage und Staufächer platziert.

Hinter der Kabine sind der große Dieseltank, Hydrauliköltank, Drucklufttanks, Staufächer und einen Kühler für den Motor und Drehmomentwandler verbaut. Dieser TGX 41.640 ist für Zuggewichte bis 250 Tonnen zugelassen.

Bohnet setzt Achsen von Scheuerle und Goldhofer ein. Diese Kombination war mit einem Scheuerle-Auflieger unterwegs.

Leider ist die Ladung durch die Plane nicht mehr zu erkennen.

Angesattelt sind insgesamt 14-modulare Achsen von Scheuerle.

An der Stoßstange ist eine schwere Kuppung zum Schieben und Bremsen von großen Transporten montiert.

Eine sehr schöne Kombination von Bohnet!

Zurück zum MAN Menu