Iveco Stralis 560 - Mayer

Die Firma Mayer aus Burgberg (DE) ist spezialisiert in Kranvermietung und Schwertransport. Um die ersten Ballastgewichten vom größten Kran; der Tadano ATF 400G-6 zu transportieren, wird dieser schöne Iveco Stralis 560 eingesetzt. Die Kombination stand hier an der Straße, leider ohne Kran, geparkt.

Es ist eine 3-Achs-Sattelzugmaschine mit zwei angetriebenen Hinterachsen. Der Motor lievert 560 PS. Zwischen den ersten zwei Achsen sind an dieser Seite den AdBluetank, die Batterie, die Abgasanlage und zwei Luftkessel eingebaut.

Hinter der Kabine wurde ein Staufach und einen Hydraulikötank aufgebaut.

Der Auflieger ist ein sehr kurze, umgebauter Kippauflieger. Auf dem Auflieger liegen Anschlagmittel, Ballastgewichte und Abstützplatten vom Kran. Der sehr kurze Auflieger ist wahrscheinlich eine kluge Entscheidung gewesen, da Mayer viel in den Bergen aktiv ist.

Die ersten 25 Tonnen, bestehenen aus drei Platten von 7,5, 9 und 8,5 Tonnen, werden auf dem Auflieger mitgenommen. Der komplette Ballast des ATF 400G-6 wiegt 138 Tonnen. Der Kran von Mayer ist der erste ausgelieferte ATF 400G-6 weltweit.

Eine schöne Kombination. Die Sattelzugmaschine wird auch mit anderen Aufliegern, z.B. Tiefladern, eingesetzt.


Teil 2

Das zweite Mal wo ich den schönen Iveco Stralis 560 von Mayer aus Burgberg (DE) sah, war er mit einem großen Silo unterwegs. Die Kombination stand hier direkt an der Autobahn A96 bei Aitrach (DE) geparkt.

Die Zugmaschine wird von einem Iveco Cursor 13 Dieselmotor mit 12,9 Liter Hubraum und 560 PS angetrieben. Im Moment ist diese Zugmaschine nicht mehr bei Mayer im Einsatz.

Auf dieser Seite sind der Dieseltank und ein Staufach aufgebaut.

Angesatteld ist ein 2-Achs-Tieflader von Scheuerle. Die Ladung ist ein großes Silo.

Eine sehr schöne Kombination, hier beim Warten um die Fahrt über Nacht fortzusetzen.

Zurück zum Iveco Menü