Terex CC 2200 - Wagenborg Nedlift

Der Terex CC 2200 von Wagenborg Nedlift auf einer kleinen Kraftswerkbaustelle in Emlichheim (DE).

Es ist ein 350 Tonnen Raupenkran, der auch mit einem Superlift-Ausleger ausgestattet werden kann.

Erstens wird ein Lkw entladen, es ist ein 38-Tonnen Teil für die Anlage.

Der Kran ist 8,45 Meter breit und die Raupenträgern sind 10,25 Meter lang.

Es wäre möglich zusätzliche Stütze an den Raupenträgern zu montieren damit längere Hauptauslegern ohne Superlift aufgerichtet werden können.

Mit 140 Tonnen Ballast aufgebaut.

Und insgesamt 40 Tonnen Zentralballast.

Mit 36 Metern Hauptausleger und 30 Metern wippbaren Hilfsausleger aufgebaut. Die maximale Kombination ist 72 + 72 oder 84 + 84 in Superlift.

Die Auslegerverstellung des Hauptauslegers.

Und zwei Hubwinden, nur eine war im Einsatz.

Ein Detail vom Verstellwerk des Hilfsauslegers.

Der Drehkreis ist 7,1 Meter.

Mit Dankeschön an den Kranführer für seinen leckeren Kaffee!


Teil 2

Der Terex CC 2200 von Wagenborg Nedlift wurde eingesetzt um Turmteile von Offshore-Windenergieanlagen zu heben auf einem Gelände in Bremen (DE).

Es ist ein 350 Tonnen Raupenkran, der hier mit Superlift Ausleger eingesetzt wird. Der Kran steht auf einer Erhöhung, die für diesen Einsatz erstellt worden ist.

Das erste Teil wird per doppele SPMT Module von Kronschnabel Franke zum Kran gefahren. Es ist ein Grundturmstück eines WEA-Turmes und wird sofort auf dem Monopile gestellt und wiegt ca. 170 Tonnen.

Dieses Teil soll in das Schiff geladen werden und über das Wasser nach Bremerhaven transportiert werden, dort wird das Teil wieder entladen.

Der CC 2200 ist aufgebaut mit 54 Meter Hauptausleger und 30 Meter Superlift Ausleger. Hier ist der Superlift Ballast schon festgemacht.

Die Gegenausladung ist adjustierbar von 9 bis 15 Meter. Hier kommt ca. 70 Tonnen Superlift Ballast im Einsatz, maximal sind das 200 Tonnen.

Hier ist das zweite Teil. Frisch von der Lakieranlage.

Dieses Teil wird mit Hilfe eines Liebherr LTM 1200-5.1 von Kronschnabel Franke gedreht und wiegt ca. 150 Tonnen.

Im Hintergrund wird ein Krøll K 5000S Turmdrehkran aufgebaut mit einer Kapazität von 250 Tonnen bis 19.6 Meter Ausladung und 55 Tonnen bei 60 Meter. Dieser Turmdrehkran wird den Einsatz des Terex Raupenkrans übernehmen.

Der Terex ist aufgebaut mit 140 Tonnen Ballast und 40 Tonnen Zentralballast.

Nachdem das Turmstück auf dem Rahman montiert ist, wird es wieder zurück auf die SPMT Modulen gesetzt un zum Ort gefahren wo das Teil fertig montiert wird.

Die große Hakenflasche wurde 13-Fach eingeschert.

Zurück zum Terex Menü