Tadano ATF 400G-6 - Mayer

Der größte Kran von Mayer aus Burgberg (DE) ist dieser schöne Tadano ATF 400G-6, dies war der erste Kran von diesem Typ, weltweit, der an einem Kunde ausgeliefert wurde und hat das Baujahr 2011. Anfang 2020 wurde der Kran von einem neuen, gleichen Typ, ersetzt.

Der Unterwagen wird von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, einem 8-Zylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 480 kW (653 PS) angetrieben. Der Kran hat einen 12 x 8 x 12 Antrieb, vier Achsen werden angetrieben und alle Achsen sind lenkbar.

Obwohl es der erste ausgelieferter Kran ist, hat der Kran die Baunummer 2. Der Kran mit der Nummer 1 wurde vom Hersteller für Testzwecke verwendet und wurde anschließend an einem Betreiber in Rumanien verkauft.

Der Kran hat im Transportzustand eine Länge von 17,9 Metern, eine Breit von 3 Metern une eine Höhe von 4 Metern. Das Transportgewicht liegt bei 72 Tonnen.

Der Ballastrahmen ist hier noch am Oberwagen montiert. Dies ist die einfache Version, dieser Kran hat keine Wippspitze.

Ein paar Wochen später konnte ich weitere Fotos von der anderen Seite auf dem Gelände von Mayer erstellen.

Der 5-teilige Hauptausleger hat eine Basislänge von 15 Metern und fahrt vier Mal bis einer Länge von 60 Metern aus. Spätere Modelle vom Typ ATF 400G-6 konnen mit einer Ausleger-Abspannung ausgestattet werden.

Die Abstützbasis meßt 8,9 x 8,5 Meter.

Der erste Ballast, Abstützplatten und etwas Anschlagmittel werden auf diesem modifiziertem 3-Achs-Kipauflieger mitgenommen. Der Auflieger wird von mehreren Sattelzugmaschinen gezogen, wie hier vom Iveco Stralis 560.

Der maximale Ballast wiegt 138 Tonnen und hat einen Drehkreis von 5,6 Metern. 80 Tonnen von diesen 138 Tonnen, wird aus diesen 10-Tonnen-Blöcke zusammengestellt.

Mayer hat nur 12 Meter feste Spitze zur Verfügung, das beim erstellen dieses Foto nur einmalig benutzt war.

Ein sehr schöner und starker Kran, der grundsätzlich um Süden Deutschlands in der Allgäu-Region eingesetzt wird.

Zurück zum Tadanoo Menü