Liebherr LTM 1350-6.1 - Rieger & Moser

Der größte Kran bei Rieger & Moser aus Ulm (DE) im Einsatz ist dieser Liebherr LTM 1350-6.1. Der Kran ist noch in den Farben des vorherigen Besitzers, BKL, lackiert. Das Baujahr des Krans ist 2010.

Der Unterwagen wird von einem 8-Zylinder Liebherr Dieselmotor mit 612 PS angetrieben. Dieser Kran hat 4 angetriebene Achsen, alle Achsen sind lenkbar.

Es ist ein 350-Tonnen-Autokran auf 6 Achsen. Eingepackt ist der Kran 17,74 Meter lang, ist 3 Meter breit und hat eine Höhe von 3,95 Metern (mit 14.00 Reifen).

Die Stützbasis vom Kran meßt 8,93 x 8,53 Meter, oder halb 8,93 x 5,6 Meter.

Die Oberwagen-Kabine ist neigbar.

Die YSL-Abspannung war für diesen Einsatz nicht erforderlich und war neben dem Kran gelegt. Die Abspannung kann vom Kran selber montiert werden.

Der Ballast wiegt maximal 140 Tonnen und hat einen Drehkreis von 5,7 Metern.

Der Hauptausleger hat eine Basislänge von 14,9 Metern und fahrt fünf Mal bis einer Länge von 70 Metern aus. Die YSL-Abspannung wird am Mastkragen des Basisteils montiert. Der Hauptausleger kann mit einer festen Spitze von 42 Metern oder mit einem wippbarem Hilfsausleger von 78 Metern verlängert werden.

Inzwischen ist der Kran in der roten Farbe der Firma Rieger & Moser lackiert.

Zurück zum Liebherr Menü