Liebherr LTM 1200-5.1 - ESB Kranverleih

Der größte Kran in der Flotte von ESB Kranverleih aus Mittelbiberach (DE) ist dieser schöne Liebherr LTM 1200-5.1 mit Baujahr 2016. Der Kran wurde im Sommer 2016 beim Ersetzen von Klimaanlagen bei einer Schule in Biberach an der Riss (DE) eingesetzt.

Es ist ein 200-Tonnen-Kran auf einem 5-Achs-Fahrgestell. Die Achsen 2, 4 und 5 werden angetrieben. Alle Achsen sind lenkbar.

Der Unterwagen wird von einem Liebherr 6-Zylinder-Dieselmotor mit 503 PS angetrieben. Am Motor ist ein ZF-Automatikgetriebe mit 12 Gängen montiert. Auf der Straße kann eine Fahrgeschwindigkeit von 80 km/h erreicht werden.

ESB Kranverleih betreibt auch einen Liebherr LTM 1130-5.1. Der Fuhrpark besteht nur aus Liebherr Teleskopauslegerkranen.

Die Abstützbasis meßt 8,9 x 8,3 Meter, oder halb 8,9 x 5,5 Meter.

Mit 52 Tonnen Ballast aufgebaut, besteht aus einer Grundplatte von 12 Tonnen mit vier Platten von jeweils 10 Tonnen. Der Ballast kann mittels zwei Anhänge-Blöcke von jeweils 10 Tonnen auf 72 Tonnen verschwert werden. Der Drehkreis ist 4,85 Meter.

Der 7-teilige Ausleger hat 6 Teleskopteile die bis einer Länge von 72 Metern ausgefahren werden können. Der Hauptausleger is hier 58,3 Meter ausgefahren. Der Hauptausleger kann mittels einer 22 Meter-langen Klappspitze verlängert werden.

In dieser Konfiguration hebt der Kran maximal 19,7 Tonnen bei 11 Meter Ausladung und 3,9 Tonnen bei einer Ausladung von 53 Metern.

Für den Transport des Ballasts setzt ESB zwei Aufliegern ein, der erste, ein 3-Achser Griener Pritsenauflieger, nimmt 30 Tonnen Ballast mit.

Auf dem zweiten, ein 3-Achser Linttrailer Semitieflader, werden 22 Tonnen Ballast und die Abstützplatten transportiert.

Im Transportzustand ist der Kran 15,4 Meter lang, 3 Meter breit und 4 Meter hoch. Ein sehr schöner Kran!

Zurück zum Liebherr Menü