Hitachi KH180-3

Dieser schöne Hitachi KH180-3 von einer unbekannten Firma stand auf einer großen Baustelle in Venlo (NL) um eine große Stahlkonstruktion zu errichten. Es ist ein 50-Tonnen-Raupenkran.

Der Unterwagen ist 4,3 Meter breit und 5,52 Meter lang. Für den Transport über die Straße kann die Breite reduziert werden bei dem die Raupenträgern bis einer Breite von 3,3 Metern eingefahren werden.

Der Kran wird von einem HINO EM100, einem 110 kW (150 PS) starken Dieselmotor angetrieben. Der Motor treibt zwei Hydraulikpumpen an um die Kranfunktionen zu bewegen.

Der Ballast hat ein Gewicht von 15,9 Tonnen und hat einen Drehkreis von 4,05 Metern.

Der Kran ist mit zwei 11-Tonnen-Hubwinden mit 20 mm-Hubseil ausgestattet. Die Winden haben eine Freifall-Funktion, der Kran lässt sich auch gut mit einem Greifer oder Schleppschaufel betrieben werden. An den Platten auf der Vorderseite kann eine Grabseilführung gebolzt werden.

Der A-Bock hat eine Gesamthöhe von 5,26 Metern und kann für den Transport über die Straße nach unten gefalten werden.

Hier stand der Kran mit einem 37 Meter langen Hauptausleger aufgebaut. In dieser Konfiguration kann der Kran maximal 15,3 Tonnen bei 8 Meter Ausladung und 1,65 Tonnen bei 33 Meter Ausladung heben. Die maximale Länge des Hauptauslegers ist 52 Meter.

Zurück zum Hitachi Menü