Hitachi KH300-3 - Blansjaar

Ein schöner Hitachi KH300-3 von Blansjaar aus Wateringen (NL) stand auf einer Baustelle in der Nähe von Uitgeest (NL). Es ist ein 80-Tonnen-Raupenkran.

Der Kran wird von einem Isuzu 6RB1, einem 225-PS starken 6-Zylinder-Dieselmotor, angetrieben. Der Kran hat ein Basisgewicht von 73,5 Tonnen.

Der Unterwagen ist 6,35 Meter lang und 4,8 Meter breit. Der Kran hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 1,4 km/h.

Der Ballast hat ein Gesamtgewicht von 20,8 Tonnen. Das besteht auf einer Basisplatte von 10 Tonnen, ein 4-Tonnen-Block in der Mitte und zwei 3,4-Tonnen-Blöcke auf beiden Seiten. Der Drehkreis ist 4,9 Meter.

Der Dieselmotor treibt insgesamt fünf Hydraulikpumpen an um die Kranfunktionen bedienen zu können.

Der Kran ist mit zwei 15-Tonnen-Hubwinden ausgestattet, beide mit 26 mm Hubseil.

Die Stützen am Unterwagen werden benutzt um den Unterwagen zu entlasten wenn die Raupenträger bis 3,5 Meter Transportbreite eingefahren werden. Dieser Kran hat nicht mehr das originale Fahrwerk, es wurde von einem Verhoeven-Fahrwerk ersetzt.

Schönes Detail ist die hoheverstellbare Kabine um den Kranfahrer eine bessere Übersicht über die Baustelle zu geben.

Der Hauptausleger hat eine Basislänge von 13 Metern und kann in 3-Meter-Schritten bis 58 Meter Länge verlängert werden.

Der Kran war hier mit einem 31-Meter langen Hauptausleger aufgebaut. In dieser Konfiguration hebt der Kran maximal 34,55 Tonnen bei 7 Meter Ausladung und 4,6 Tonnen bei einer Ausladung von 28,3 Metern.

Zurück zum Hitachi Menü