Fuchs

Fuchs ist in 1888 von Johannes Fuchs in Hemmingen (DE) gegründet worden. Damals wurde nur Stalleinrichtungen gebaut. In 1949 wurde mit dem Bau von kleinen Seilbaggern um Mist zu heben angefangen. In 1950 wurde durch die Deutsche Bahn um Steinkohle zu laden hiervon 200 Stück bestellt. In 1957 wurde der sehr beliebte Fuchs 301 introduziert, wovon insgesamt mehr als 15.000 Stück gebaut worden sind. Ab 1965 fing Fuchs an mit dem Bau von hydraulischen Baggern. In 1985 kommen Fuchs und Schaeff zusammen, die wichtigsten Produkten sind Bagger, Krane und Umschlaggeräte. In 2002 übernimmt Terex die Geschäfte und baut heute nur noch Umschlagsgeräte mit dem Namen Terex Fuchs.


Fuchs 301

(DE)


Fuchs F 118 M

Joanni (DE)

Nach oben